Samstag, 19. Juni 2021

Kreisfeuerwehrverband Main-Tauber e.V.      

Weihnachtsgrüße des KJFW

Liebe Freunde der Jugendfeuerwehrarbeit

Ein für uns alle außergewöhnliches Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Gerade für die Jugendfeuerwehren war dieses Jahr 2020 besonders hart und schwierig.

Die aktuellen Verordnungen und Hinweise der Ministerien habe uns keine großen Möglichkeiten gegeben uns mit unseren Kinder und Jugendlichen zu treffen. Deshalb wollen und müssen wir im neuen Jahr 2021 gemeinsam an Lösungen arbeiten um unsere gute Jugendarbeit weiter fortzuführen und vor allem nach außen noch besser zu präsentieren.
Aber ich bin mir sicher das es uns gemeinsam gemäß unseres Mottos ,, mehr als Feuer und Flamme " gelingen wird gut aus dieser Krise zu kommen.
Ich wünsche euch und euren Familien gesegnete, besinnliche Weihnachen und einen guten erfolgreichen Start ins Jahr 2021.

Weihnachtliche Grüße!

Jochen Herrschlein, Kreisjugendfeuerwehrwart